Neues aus dem Weingut

Ein Blick in die aufgehende Sonne…

Liebe Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber,

das Jahr neigt sich dem Ende und wir hoffen, Sie hatten trotz der wirren Zeiten ein frohes Weihnachtsfest mit Ihren Lieben und konnten dabei auch den einen oder anderen guten Tropfen genießen. Und wenn es einer aus unserem Keller war, freut es uns um so mehr!

Naturgemäß werden wir und unsere Mitarbeiter so manches Jahr vor schwierige Herausforderungen gestellt. Dieses Jahr bestand die Herausforderung darin, dass unsere Reben – durch die lange Trockenheitsperiode im Sommer – keinen zu starken Wassermangel bekommen. Wir haben unser Bestes gegeben, manchmal muss man das Ruder dann auch an die Natur abgeben.
Aber, es gibt im Leben eines Winzers nicht nur Herausforderungen, sondern oft auch einfach schöne Momente. So haben wir im Frühsommer regelmäßig in unseren Weinbergen übernachtet und bei Sonnenaufgang unsere Arbeit begonnen. Das waren im wahrsten Sinne des Wortes heilige Momente in der Natur. 🏕️🌄

Weinlieferungen innerhalb Österreichs halten vom 30. Dezember bis einschließlich 16. Januar 2022 Winterschlaf.
Weinlieferungen innerhalb Deutschlands werden durchgängig ausgeliefert.

Freuen Sie sich auf eine kleine Überraschung ab Ende Januar 2022 hier auf unserer Website!

Liebe Grüße und für das Neue Jahr eine große Portion Glück, Gesundheit und gute Fügungen,

Ihr
Holger Hagen und das gesamte Team


Weinabende mit Holger / akutelle Lage

Ein nachdenklicher Blick ins Weinglas….

Liebe Freunde, an all‘ meine treuen Besucher unserer Weinabende.

Der erste junge Weißwein (MISCHSATZ) kommt gerade in die Flasche. Feine Glühweine wollen entdeckt werden. Für unsere noblen Riedenweine vom Hochgrassnitzberg und unsere wuchtigen Roten ist nun die schönste Jahreszeit gekommen,  um genossen zu werden. Somit ist eigentlich auch die Saison für gesellige und informative Weinabende. Ich liebe es, ein breites Spektrum aus unserem Sortiment zu präsentieren, viele der Geschichten zu erzählen, die es rund um unsere Produkte gibt.

Leider machen die Obrigkeiten unserer Staaten momentan wieder unsere Zuammenkünfte und generell das Besuchen der Gastronomie schwierig. Ich will an dieser Stelle meinen persönlichen Standpunkt hierzu aussparen. Jedoch ist es mir ein Anliegen, Ihnen zu erklären, dass es für mich und meine Einstellung gegenüber dem Leben und unserer Gesellschaft nicht in Frage kommt, Veranstaltungen zu machen, von denen ein Teil unserer Mitmenschen ausgeschlossen sind.

Daher sind wir momentan sehr zögerlich mit Terminen. Falls Sie ein paar Bekannte haben, die gerne zusammen mit Ihnen und mir eine Verkostung machen möchten, und es einen privaten Rahmen gibt, in dem wir zusammenkommen können, so lassen Sie es mich bitte wisssen, wir können dann gerne gemeinsam etwas planen.

Am Ende wird es doch gesellig werden! Ich freue mich, wenn wir uns hören.

Ihr Winzer, Holger Hagen


Subtile Wucht und Eleganz. Goldprämiert*. Zum Frühlingspreis!

Alles neu, macht der Mai – in diesem Monat wird alles gut, davon sind wir überzeugt.

RIED HOCHGRASSNITZBERG Sauvignon Blanc 2018

*dieser Wein wurde beim Internationalen Bioweinpreis 2020 mit einer Goldmedaille ausgestattet.

Wir lieben die Sauvignon-Traube. Das ist eindeutig in diesem Wein schmeckbar….


Dreimal GOLD für unsere Weine

Bei zwei führenden Berwertungen der Branche hat es dieses Jahr Gold für uns geregnet:

2018 Ried HOCHGRASSNITZBERG Sauvignon Blanc: GOLDMEDAILLE Internationaler Bioweinpreis

2018 Ried HOCHGRASSNITZBERG Morillon: GOLDMEDAILLE Berliner Weintrophy

2015 Blanc de Blancs Brut Sekt:                            GOLDMEDAILLE Berliner Weintrophy

Es ermutigt uns in dieser speziellen Zeit, so weiterzumachen und noch mehr 😉 Danke…