Neues aus dem Weingut

Ingwerglühwein leider ausverkauft

Liebe Gäste unseres Weihnachtsmarktes auf der Fraueninsel!

Ich danke Ihnen allen für den Besuch, für das viele Lob für alle Weine und für unsere Kulinarik. Heuer ist der Ingwerglühwein leider schon ausverkauft, vom roten Aroniaglühwein gibt es noch wenige Kisten.

Bis zum nächsten Jahr oder bis bald einmal zur Weinprobe  auf unserer schönen Insel oder zu einem unserer Weinabende in München, Ihr Holger Hagen


Vorweihnachtliche Genussevents in München

Es ist wieder soweit, die Tage werden immer kürzer und es macht umso mehr Spaß, in geselliger Runde unsere guten Tropfen zu genießen. Daher lade ich Sie zum Verkosten ein.

Zwei Termine soll es in München geben: Am 26. November um 19 Uhr im „ZERO DOSAGE“, einer gemütlichen Weinstube in der Augustenstraße. Und der zweite Abend liegt vor dem Nikolaustag, am 5. Dezember im Balandeli, einer Integrationsgaststätte mit guter und ambitionierter Küche in der Balanstraße.

Unsere Abendgestaltung ist jedes Mal etwas anders. Da die Weinstube ZERO DOSAGE ja schon im Namen eine Hommage an schäumende Genüsse trägt, will ich Sie mit meinem feinen Blanc de Blancs Sekt empfangen. Auch der junge 2019er gemischte Satz PRIMO darf erstmalig verkostet werden. Zu diesem Termin hat sich noch ein interessanter Gast angekündigt: Marie-Theres Holler vom Gut Hornegg in der Steiermark. Sie bringt uns Fischspezialitäten aus ihrer Bioteichwirtschaft zum Kennenlernen mit. Von meiner Seite wird es ergänzend kleine Happen aus der Tiefe meines Heimatgewässers, dem Chiemsee geben. Wer hier schon Lust bekommt, der möge den Abend bei Fisch und frischen Weinen nicht versäumen und sich möglichst rasch bei uns melden. Weitere Infos zu unserer Location hier: https://zero-dosage.business.site/

Der Abend in der Balanstraße beginnt im vorweihnatlichen Innenhof, wo Sie meine zwei Glühweine genießen können. Danach wird es natürlich auch in der guten Stube des Balandeli recht gemütlich werden. Als Gegenstück zu den süßlichen Glühweinen wollen wir Ihnen unseren säuerlich-erfrischenden VERJUS kredenzen, mal ganz ohne Alkohol. Danach geht es quer durch das Weinsortiment. Den Höhepunkt des Weingenusses (übrigens bei beiden Abenden) bilden die Weißweine von meiner Ried Hochgrassnitzberg, den Abschluss zwei ganz unterschiedliche Rotweine aus dem Weinberg meines Partnerhofes an der Adria. Dazu erwartet Sie eine kulinarische Begleitung in vielen verschiedenen kleinen Gängen. Lesen Sie hier mehr zum Lokal: www.balandeli.de

Der Unkostenbeitrag pro Gast beträgt an jedem Abend 39 Euro. Eine Weinbestellung Ihrerseits soll jedoch honoriert werden: so wird es zu gestaffelter Preisreduktion kommen, welche Ihren Betrag für den Abend auf bis zur Hälfte sinken lässt. Für weitere Infos und zur Anmeldung dürfen Sie sich gerne gleich per Email melden.